Donnerstag, 23. November 2017

Rot-Gold

Ganz festlich kommt diese Karte in ihrem rot-goldenen  Kleid daher. Hier durfte das Papier auch kräftig glittern.



Mittwoch, 22. November 2017

Schneerieseln

Je nach dem, wie die Karten gearbeitet werden, sieht der geprägte Hintergrund manchmal wie Schneegestöber aus, aber in diesem Fall ist es für mich eher ein Schneerieseln - sehr beruhigend.



Dienstag, 21. November 2017

Vierundvierzig Weihnachtskarten

Wie in jedem Jahr habe ich auch in diesem Jahr die Karten für die Kollegen in unserem Laufteam gemacht. Vierundvierzig mal Motiv stempeln, kolorieren und ausschneiden. Ist nichts für jedermann, aber ich komme nach wie vor gut mit Fleißarbeit zurecht. Der Rahmenstempel ist von Heindesign; er war mal auf Holz montiert, ist es aber nicht mehr und kam nun mit dem Stampingtool zum Einsatz, so dass sich vierundvierzig Karten ruckzuck mit dem Rahmen bestempeln ließen, in welchen ich das Motiv gesetzt habe. Auf die Rückseite habe ich ein Gedicht gesetzt (Stempel von Charlie und Paulchen).







Montag, 20. November 2017

Ilex in Fiber Paste

Der Ilex im Hintergrund und der Schriftzug sind mit Fiber Paste gearbeitet und geben einen wunderschönen Effekt. Noch drei Stanzteile drauf und fertig ist eine meiner Meinung nach elegante Weihnachtskarte.



Inspiration hier im Internet geholt.

Sonntag, 19. November 2017

Schneekugel

Die Schneekugel habe ich innen mit Stanzteilen von Charlie und Paulchen gefüllt, der Hintergrund ist mit Strukturpaste und Schablone in einen nächtlichen Sternenhimmel verwandelt.



Samstag, 18. November 2017

Im Winterwald

Mit vielen Stanzteilen und einem Hauch Goldfarbe sind diese Karten entstanden. Im Set machen sie sich auch gut zum Verschenken.



Inspiration habe ich hier gefunden.

Freitag, 17. November 2017

Strukturpaste

Für diese zwei Karten habe ich den Hintergrund mittels Schablonen und Strukturpaste bearbeitet. Darauf braucht es dann nur wenig für eine fertige Karte.