Sonntag, 3. Juli 2016

wenn einer eine Reise tut

Die Karte ist entstanden für jemanden, der beruflich erst mal für ein paar Jahre das Land verlässt. Wir wünschen ihm mit dieser Karte alles Gute.





Freitag, 1. Juli 2016

zur Hochzeit

Passend zur Box, die wir als Kollegen an unsere Kollegin verschenken, habe ich noch eine Karte gewerkelt, die ich dann privat verschenken werde.





Mittwoch, 29. Juni 2016

Popcorn-Box

Inspiriert von Rainer *wink und Dank!* habe ich eine Popcorn-Box gebastelt und mit Süßkram verschenkt.




Montag, 27. Juni 2016

Hochzeitsbox

Eine Kollegin heiratet und bekommt diese Box als Grußkarte von uns. Da ich weiß, dass ihr für solch einen Anlass die Farbkombination schwarz/weiß gefällt, habe ich diese Box nach ihren Vorlieben gewerkelt. Das Brautpaar, die Ringe, das "Ja" und die kleinen Herzen sind aus Glitterkarton gestanzt.







Samstag, 25. Juni 2016

Enjoy the journey

Die Prägeschablone von Carta Bella habe ich erstmalig verwendet. Mit Tim Holtz-Motiven kombiniert macht sich alles zusammen gut auf einer Karte.




Donnerstag, 23. Juni 2016

Frust-Basteln

Das Wetter meinte es in letzter Zeit nicht allzu gut, immer wieder hat es geregnet. Da bin ich in Frust-Basteln verfallen. (Es hat geholfen, nun hat der Sommer Einzug gehalten.) Herausgekommen sind diese TAGs. Ich habe die Hintergründe mit dylusions paint und einigen Schablonen gestaltet. Die Stempelmotive sind von Carabelle Studio. Die Schmetterlinge und die Libelle habe ich zunächst gestempelt, ausgeschnitten/gestanzt, dann habe ich doppelseitig klebende Folie aufgeklebt und darüber Distress Stickles dry glitter verteilt. Für das TAG in der Mitte habe ich mich von Perli inspirieren lassen.






Dienstag, 21. Juni 2016

Lesezeichen

Ich lese gerade wiederholt eine Biographie über Voltaire (das hier, allerdings von 1898) und hatte als Lesezeichen nichts als Ephemera im Buch. Das habe ich geändert. Da das Buch rot gebunden ist, sollte die Mattung des Lesezeichens dazu passen. Ich habe zwei Varianten erstellt, eine große und eine kleine. Mich stört ein wenig, dass man beim Stanzen der Tags/Lesezeichen die Struktur des Papiers plättet. Den Stempel habe ich mir mal vor ein paar Jahren anfertigen lassen; die Schrift ist von Hand gestaltet.